mognomaden.de (#3028)

Das ist unser Unimog 1300 L mit Sanitätskoffer. Wir hatten ca. 1 Jahr an den Wochenenden Zeit, den Unimog reisefertig auszubauen. Richtschnur für den Ausbau waren einerseits Erfahrungen aus der Gestaltung und Ausstattung von Fahrtenyachten und natürlich für die Details die Dolde-Fibel. Aufgrund der Kürze der Zeit bezeichnen wir unser Gefährt als Prototyp. Beim zweiten Mog wird alles besser. Einige Dinge sind über-, einige unterdimensioniert. Aber wir wollten los, weshalb man sich nicht in jedem Detail verlieren konnte. Und wir sind los...

General Information

Manufacturer and model Mercedes-Benz Unimog U 1300 L
Name Rainer Böhler
Website mognomaden.de
Year of manufacture 1990
For sale? no

Engine

Engine type OM 366 A
Cubic capacity 5958
Number of cylinders 6
Horsepower 220
Other
Hellgeth hat uns ein Splitgetriebe eingebaut und über die Einspitzpumpe die Leistung auf ca. 230 PS gesteigert

Chassis

4x2, 4x4, 6x6, 8x8 4x4
Wheel base 3,25
Number of seats 2
Tyre size 365/80 R20
Rim size Südrad 11 x 20
Type of tyre Michelin XZL
Tank capacity 400 L
Diesel filter yes
Other
Neue Koni-Stoßdämpfer
Permanent or manually selectable 4-wheel drive zuschaltbar
Diff locks zuschaltbar

Cabin

Manufacturer of the cabin Ringfeder (Standard BW Sanitätskoffer)
Inner dimensions (LxWxH) Länge 3115 mm, Breite 2115 mm, Höhe 1620 mm
Cabin material Bodenplatte aus Mehrschichtholz, Metallkäfig, Außenbeplankung mit Blech
Kind and thickness of insulation 30mm Armaflex verklebt an Wänden und Decke, Boden mit ca. 1,5 cm Korkbelag beklebt
Number of beds 2
Windows 3
Subframe Standard BW
Other
Wir haben den BW-Standardaufbau leergeräumt, die Heizungs- und Batteriekiste drin gelassen, Wände und Decke wie beschrieben gedämmt und die Querstreben durch Mahagoni-Leisten an Wänden und Decke ersetzt (zur Befestigung der Beplankung mit Banova-Holz 1cm und der Möbel-Gerüste). Die Banova-Platten haben wir mit Textilbelag wie im Bootsbau (Gisatex Amaree Ledro mit Thermovlies) beklebt (nimmt Feuchtigkeit auf, bisher kein Schimmelproblem). Die Bodenplatte haben wir mit 1 cm starken Korkplatten aus dem Baumarkt beklebt und versiegelt.

Floor plan

Explanation of floor plan
Kann leider keinen Grundriss laden. Wir haben das Bad im Heck auf 60 cm Breite definiert und ausgehend davon den Innenraum gestaltet. Wie gesagt, wenig Zeit und viel Pragmatik. Betteinbau längs, aufklappbar, Länge 2 m, Breite 1,40 m. Die Matratzen von Gisatex anfertigen lassen mit Einschnitt, damit eine Matratze tagsüber als Rückenlehne fungieren kann. Auf Beifahrerseite die Küchenzeile mit 2-flammigem Eno-Gaskocher und Toplader-Kompressor-Kühlschrank (75 L)

Furniture

Material of furniture Rahmen Kiefernholz, Beplankung Banova

Cooking stove

Cooking stove Eno Seafarertwo, 2 flammig, 3,0 kW, 1,7 kW Leistung
Gas installation 30 mbar Anlage verbaut, Röhrchen gebogen und mit Schottdurchführung vom Gaskasten zum Herd geführt
Other
Gaskasten unter dem Herd aus Banova-Platten 1 cm Stärke gezapft und geleimt, dann einlaminiert und mit Danboline (Bootsbau) innen gestrichen

Refrigerator; cool box

Manufacturer and type of fridge / cooler Isotherm Webasto Kompressorkühlschrank Toplader 75 L
Other
Wir haben einen Toplader Kühlschrank eingebaut, wie es auch in Segelbooten üblich ist. Das hat sich auf unserer Reise bisher bewährt. In unserem kleinen Raum ist der Inhalt dadurch gut zugänglich, es kann keine Türe aufgehen, die Kälte bleibt unten im Kühlschrank. Wir haben kein Eisfach, was bisher für uns aber kein Nachteil war.

Power supply

Voltage in the chassis 24 V
Voltage in the cabin 24 V
Charging converter 24V-12V nein
110V / 230V in the cabin? yes
Inverter ja

Capacity of batteries in the cabin

Capacity of batteries in the cabin 320 Ah
Battery type LiFePo
Battery charger for cabin batteries ja
Battery management ja

Power generation

Solar capacity 2 x Solarswiss Solarpaneele 210 Wp = 420 Wp
Solar controller Victronenergy MPPT 100/ 30 mit Blutooth
Fuel cell no
Power generator nein

Heating system

Manufacturer and type of heating system Eberspächer D5 24 V im Aufbau
Warm water processing Elegna Boiler 20 L
Cab heating Standard
Other
Eberspächer 5 kW-Luftheizung mit 3 Luftausgängen, 2 x Kabine, 1 x Bad, Schalldämpfer, Höhenkit, Anschluss an rechten Dieseltank zur Kraftstoffversorgung; Erfahrungswert: bis -15 ° C und ca. 2000m Höhe hat die Heizung bisher zuverlässig funktioniert.

Gas system

Explanation of gas system
2 x 3 L Propan-Gasflaschen zum Kochen, Gaskasten unter dem Herd, kurze Wege

Water system

water flow Uniquick
Water filtration system Famous Water Tiny Koffer
Capacity of fresh water tank(s) 105 L
Capacity of waste water tank(s) 30 L
Other
Jabsco Par-Max Plus 2,4 bar Wasserpumpe mit Ausgleichbehälter, Druckminderer für Warmwasserboiler

Toilet

Manufacturer and type of toilet Meine Trenntoilette Bausatz
Capacity of black water tank 10 L Urin, Feststoffeimer :-)

Vehicle accessories

Rear carrier nein
Roof rack ja
Storage boxes 2 x Zarges auf dem Dach
Outside cooking facilities Elektrisch, Herdplatte 1200 W
Awning Atlas 4x4
Other
Am Heck hat uns Hellgeth eine Ersatzradhalterung an den Koffer montiert. In der Theorie krane ich den Reifen über einen Flaschenzug nach unten. Zum Glück musste ich noch nie einen Reifen wechseln.
released 08.07.22 
owner Eva Böhler 
views 463 
filled out 100%