Willi von Uwe&Renate

Zum ersten Mal bauen wir unser Reisemobil selbst aus. Das kostet Mut, Ideen und viel gemeinsame Planung. Als wir ein Video über den Unimog sahen, liess uns der Gedanke an ein solch geländetaugliches Fahrzeug nicht mehr los. Da müssten wir uns keine Sorgen mehr machen, ob wir am kommenden Tag weiter kommen würden. So besuchten wir das Unimogmuseum in Gaggenau und machten auch gleich ne Probefahrt. Das Virus hatte uns infiziert.Schon bald wurde klar, dass das Unimog-Fahrgestell nur eine kurze Kabine tragen konnte. Trotzdem wollten wir unbedingt bei Mercedes bleiben, da diese Fahrzeuge auf der ganzen Welt verbreitet sind und über ein sehr breites Service-Netz verfügen. Zudem war es schon immer ein Traum von mir (Uwe), mal einen Daimler zu fahren ;-) So kamen wir auf den 1017, der von vielen Feuerwehren aber auch vom Militär zu tausenden genutzt wurde. Er ist sehr solide aufgebaut und verfügt über keine Elektronik (war uns für Reisen ausserhalb Europas auch sehr wichtig). In Uli Doldes Buch haben wir dann von 4wheel24 gelesen und sind dort zu einem Besuch vorbei. So wurde es jetzt ein 1017 AF mit Allradantrieb von einer kleinen Feuerwehr in Süddeutschland, den wir über 4wheel24 bezogen haben. Da ein fertig ausgebautes Fahrzeug schon rein finanziell gar nicht in Frage kam haben wir uns dem Selbstausbau gestellt. Dankbar waren wir dabei für viele Anregungen aus Ulis Buch. Ich weiss gar nicht, ob wir es gewagt hätten ohne eine so umfangreiche Hilfe. Ab und zu hat es trotzdem einige Nerven gekostet, für vieles individuelle Lösungen zu finden - aber nun sind wir sehr glücklich, wie weit wir schon gekommen sind. Im August 2018 steht jetzt die erste Jungfernfahrt in die Ferien an - wenn dann alles planmässig fertig wird.

General Information

Manufacturer and model Mercedes 1017 AF
Name Uwe Knoblauch
Country Deutschland
Website www.willi-unterwegs.de
Year of manufacture 1978
For sale? no

Engine

Engine type OM 352
Cubic capacity 5638 ccm
Number of cylinders 6
Horsepower 168 - werden aber noch mehr ;-)
Other
erst ca. 30.000km bei der Feuerwehr gelaufen - also gerade erst eingefahren.

Chassis

Radformel (4x2, 4x4, 6x6, 8x8) 4x4, Sperre Hinterachse
Number of seats 2
Tyre size 365/85 R 20
Rim size Sprengringfelgen
Type of tyre Michelin XZL
Tank capacity 500
Diesel filter yes
Diff locks Mitte, Hinten

Cabin

Manufacturer of the cabin 4wheel24
Inner dimensions (LxWxH) LxBxH: 4530 x 2250 x 2000
Outer dimensions (LxWxH) LxBxH: 4673 x 2368 x 2122
Cabin material 2 mm GFK PE-SPGW Gewebe mit Vlies
Kind and thickness of insulation 55mm PU Schaum
Number of beds 2
Windows 5 Fenster mit Dachfenster über dem Bett, 2 grosse Klappen und Türe, alles von outbound.
Subframe 4wheel24
Permanent or manually selectable 4-wheel drive zuschaltbar
Other
30/3mm Aluplatte am Rand der Decke rundum, oben an den Aussenwänden und im unteren Bereich der Wände einlaminiert zur Befestigung der Möbel. Im Heckbereich sind die Träger für den Heckträger ebenso einlaminiert.

Floor plan

Explanation of floor plan
Wir bauen eine "3-Zimmer-Wohnung", da wir gerne unterschiedlich lange schlafen. So haben beide einen "geschützten" Bereich. Hinten kann man schlafen, Vorne schon Kaffeetrinken. Eine separate Dusch&WC war uns als "Rückzugsort" wichtig, daher als Trennung von Schlaf- und Wohnbereich. Die Wassertanks sind ganz hinten in der Schräge verbaut, Der Abwassertank ist unter dem gesamten Badbereich.

Furniture

Material of furniture 12 und 18mm Multiplex mit HPL Beschichtung für die Korpusse, 15mm 3Schicht Bambus für alle Fronten, Küchenplatte und Tisch aus 20mm Bambus. Wir bauen keinen 7,5 Tonnen ;-)
Other
Da ich selbst keine gute Möglichkeit habe, die Kanten zu umleiten und diese Arbeit nicht von einem Schreiner machen lassen wollte, haben wir uns für das Multiplex entschieden, das wir auch ohne speziellen Umleimer lassen können. Ist super zum bearbeiten aber "sauschwer".

Cooking stove

Cooking stove Thetford Triplex
Gas installation 2x 5kg Campingas
Other
wir brauchen Gas nur zum kochen. Unsere Staukästen liessen von der Höhe her nur die 5kg-Flaschen zu. Auf einen speziellen Tank wollten wir verzichten.

Refrigerator; cool box

Manufacturer and type of fridge / cooler Kissmann KB 130 ENI

Power supply

Voltage in the chassis 24V
Voltage in the cabin 24V (einzelne Verbraucher gab es leider nur in 12V, daher dafür noch ein Wandler)
Charging converter 24V-12V Mastervolt
110V / 230V in the cabin? yes
Inverter Masterholt Mass-Combi24/1800-35
Other
Wir haben uns für Masterholt-Komponennten entscheiden wegen ihrer weltweiten Verbreitung (auch im Yachtbau)

Capacity of batteries in the cabin

Capacity of batteries in the cabin 2x 225 AH
Battery type AGM
Battery charger for cabin batteries Mastervolt
Battery management Mastervolt

Power generation

Solar capacity 4x 190W-24V Victron
Solar controller Mastervolt
Fuel cell no

Heating system

Manufacturer and type of heating system Trauma D6E Dieselheizung mit integriertem 11l Boiler
Warm water processing 11l Boiler in der Heizung
Cab heating serienmässig
Other
Rohr zum Abgaskamin war ne ziemliche Herausforderung (richtige Länge bestellen). Das Teil wird weit in den Abgaskamin reingeschoben.

Gas system

Explanation of gas system
Wir haben uns für verschiedene Verbraucher entschieden: DIESEL-Heizung, GAS-Kocher, ELEKTRISCHER Kühlschrank. Der finanzielle Aufwand war uns zu gross, das Gas durch Strom zu ersetzen.

Water system

water flow John Guest ½ Zoll
Water filtration system Famous-Water: water-jack fresh assembly 4h
Capacity of fresh water tank(s) 2x205l in der 45Grad Schräge ganz hinten
Capacity of waste water tank(s) 115l unter dem Bad
Other
Wir filtern das Wasser bereits beim betanken und setzen dazu eine Pumpe mit 4,8bar ein, die das Wasser durch die Filter in die beiden getrennt schaltbaren Frischwassertanks pumpt. Mit einer kleineren zweiten Pumpe 2,7 bar werden die Versorgungsleitungen genutzt. Auch hier sind wieder beide Tanks getrennt wählbar. Die Tanks sind aus 10mm PE schwarz gebaut. Das gesamte Abwasser wird im Boden des Bades/Dusche gesammelt. Ist also frostsicher. Nachteil: das Abwasser muss von der Küche bis rüber zum Bad geführt werden (Gefälle).

Toilet

Manufacturer and type of toilet Trenntoilette Separette Villa
Capacity of black water tank Urintank: 12l, Feststoff (genügend)
Other
wird ja gerade viel diskutiert. Ich habe 20 Jahre das Chemieklo leeren dürfen und bin gespannt, ob diese Alternative gut funktionieren wird. Die Erfahrungsberichte klingen verheissungsvoll. Zu berücksichtigen: Das Teil ist ziemlich gross. Alternative: selbst bauen mit einem Bausatz. Abluft wird mit normalen Abwasserrohren und einem Tellerventil geregelt. An dieses ist auch die Belüftung des Abwassertanks angeschlossen (alles im Waschbeckenschrank)

Vehicle accessories

Rear carrier noch in Planung - für 1 Reserverad und eine Karkasse und Fahrradhalter
Roof rack auf dem Fahrerhaus (Tropendach) mit Astabweiser
Storage boxes 2 Bawer Edelstahl hinten links und rechts, 1-2 weitere kommen noch auf der Fahrerseite
Outside cooking facilities kommt noch in den Staukasten Beifahrerseite
Awning noch auf der Suche nach der richtigen.
Other
Rotzler Winde - haben wir dran gelassen.
released 23.04.18 
owner Uwe 
views 2540 
filled out 100%