Doctor Love Power ...(#2572)

... ist der Name der Band, von der wir unseren schwarzgrünen 711D im Oktober 2018 übernommen haben. Inzwischen wurde der Bus, der ursprünglich für den Bundesgrenzschutz in Eisenach im Einsatz war, komplett entkernt, gründlich saniert und konserviert und zum Urlaubs-Camper für uns vier ausgebaut.

General Information

Manufacturer and model Mercedes-Benz 711D
Name Markus
Country Deutschland
Year of manufacture 1993
For sale? no

Engine

Engine type OM364A
Cubic capacity 3972 cm³
Number of cylinders 4
Horsepower 105
Torque 378 Nm

Chassis

4x2, 4x4, 6x6, 8x8 4x2
Wheel base 3700 mm
Number of seats 4
Tyre size 225/75 R16C
Rim size 6J x 16
Type of tyre Bridgestone Dueler
Tank capacity 130
Diesel filter yes
Permanent or manually selectable 4-wheel drive nein
Diff locks nein

Cabin

Manufacturer of the cabin Kastenaufbau Serie
Inner dimensions (LxWxH) LxBxH ca. 4550 x 1900 x 1950
Outer dimensions (LxWxH) LxB ca. 6330 x 2190, Fzg.-Höhe 3050
Cabin material Blech
Kind and thickness of insulation ca. 30 mm Würth Kältekautschuk
Number of beds 4
Windows 7, mit Solarplexius-Vorsatzscheiben verdunkelt
Subframe -
Other
Original-Fensterbus-Aufbau mit Schiebetür rechts und einzelner, mittig eingebauter Hecktür. Karosserie außen weitestgehend unverändert zum Original. Lediglich die Solar-Panels auf dem Dach lassen auf einen Camper schließen.

Floor plan

Explanation of floor plan
Vorne klassische Dinette mit drehbaren Vordersitzen und Sitzbank in der zweiten Reihe für die Kinder. Sitzbank stammt aus Sprinter W906 und ist um ca. 10 cm erhöht montiert um mit den Vordersitzen auf gleicher Höhe zu sein (alles eingetragen). Sitzträger ist mit Podest umbaut. Zwischendecke über dem Fahrerhaus, darüber Stauraum für Camping-Möbel etc. Elektro-Verteilung über der Schiebetür hinter Klappe.

Küchenblock in die Schiebetür-Öffnung ragend, gegenüber Nasszelle. Schlafbereich mit zwei längs übereinander angeordneten Doppelbetten. Unteres Bett tagsüber zur Couch eingeklappt, oberes wird auch hochgeklappt und nimmt dann "unsichtbar" Bettwäsche etc. auf. Dadurch entsteht ein Mittelgang, der die Hecktür voll nutzbar macht. Betten hängen in Airline-Schienen um einfache Höhenverstellung und Ausbau des oberen Bettes zu ermöglichen, wenn die Kinder nicht (mehr) mitfahren oder uns nicht mehr mitnehmen.

Gegenüber den Betten durchgehende Schrankwand für Kleidung und Schuhe. Im unteren Bereich Wassertank und Wasserverteilung. TTT im Bad "ruht" auf dem Radhaus und wird zur Nutzung elektrisch in die Duschtasse heruntergefahren. Großes Waschbecken und 70x70cm Duschtasse.

Furniture

Material of furniture 12mm Multiplex Birke, weiß lackiert
Other
Boden aus 18 mm Siebdruck-Platte bei der Sanierung erneuert. Wandverkleidungen aus Alu mit Nadelfilz-Belag.

Cooking stove

Cooking stove Origo 4100 Spirituskocher
Gas installation keine

Refrigerator; cool box

Manufacturer and type of fridge / cooler Engel MT-45 GP Kompessor-Kühlbox
Other
Mit Umschaltung 12/230V. Fest auf Auszügen verschraubt, wird stirnseitig aus dem Küchenblock gezogen.

Power supply

Voltage in the chassis 24V
Voltage in the cabin 12V
Charging converter 24V-12V Votronic 2412-45 Li
110V / 230V in the cabin? yes
Inverter -
Other
Batterien für Fahrzeug und Aufbau jeweils im Sitzkasten unter den Vordersitzen. Im Beifahrer-Sitzkasten laufen alle Lade-Stränge zusammen. Die Unterverteilung für die Verbraucher sitzt in einem Kasten über der Schiebetüre.

Capacity of batteries in the cabin

Capacity of batteries in the cabin 180Ah
Battery type LiFePO
Battery charger for cabin batteries Fraron BLG20M12V
Battery management Votronic Batterie-Computer an 100A Mess-Shunt
Other
Die Batterie passt zusammen mit Haupschalter, Mess-Shunt und Sicherungen in den originalen Sitzkasten.

Power generation

Solar capacity 2x120W nominell, wird noch getauscht
Solar controller Votronic MPP 350 Duo Digital
Fuel cell no

Heating system

Manufacturer and type of heating system Webasto DBW 2012 (11KW) für die Motoranwärmung und die Warmwasserbereitung + Planar 2D für die Innenraumheizung
Warm water processing Isotemp SPA 15
Cab heating Serie

Gas system

Explanation of gas system
keine

Water system

water flow Tank hinten links, Verteilung über Lilie Schläuche
Water filtration system -
Capacity of fresh water tank(s) 90
Capacity of waste water tank(s) 65
Other
Der Abwassertank ist unter dem Fahrzeug, direkt unterhalb des innenliegenden Frischwassertanks montiert. Entleerung über einen vom Cockpit aus steuerbaren elektrischen Kugelhahn.

Toilet

Manufacturer and type of toilet EIgenbau TTT mit Einsatz von Strumpet & Trollop
Capacity of black water tank Keine Ahnung :-)
Other
Toilette ist in schräg laufenden Schwerlastauszügen vom "Ruheplatz" über dem Radhaus und unter dem Waschbecken mittels einem Linearmotor in die Dusche absenkbar. Ein

Vehicle accessories

Rear carrier Eigenbau
Awning Sonnensegel, eingehängt in Airline-Schienen auf dem Dach
Other
Der Unterfahrschutz am Heck wurde gegen einen schwenkbaren Träger aus Stahlrohr (70x70x5mm) ausgetauscht, an den über einen Kugelkopf ein Standard-Fahrradträger angebunden ist. De Träger ist beladen schwenkbar, die Hecktür ist dann uneingeschränkt nutzbar. Träger im Bild noch im Rohbau.
released 10.10.21 
owner Markus Kühner 
views 1866 
filled out 100%